Fahrstunden

Die praktische Ausbildung durch Fahrstunden

Der Treffpunkt: beim 3 Spitz in Basel, zentral und optimal im Prüfungsgebiet gelegen.

Zusätzlicher Vorteil, wir müssen nicht auf die Hauptstrasse, oder in den Verkehr, sondern können im Dreispitzgelände das Anfahren, den Schleifpunkt, die Blicksystematik und weiteres, ohne Stress üben, das erleichtert Dir den Anfang sehr!

Bequem mit Tram 10 und 11, Bus 36 und dem Zug zu erreichen

Mit den folgenden Ausbildungselementen, die für alle Ausweiskategorien gelten, wirst du nicht nur die Fahrprüfung bestehen, sondern dich auch sicher im Strassenverkehr bewegen:

Vorschulung

Die Bildung des Grundverständnisses der Fahrdynamik, Blicktechnik und der Beherrschung der Fahrzeugbedienung. Diese Ausbildung findet ausserhalb des Verkehrs, vorwiegend auf verkehrsarmen Strassen und Plätzen statt. Im Grunde genommen geht es darum, das Fahrzeug kennenzulernen.

Grundschulung

Das Entwickeln und Automatisieren der Bedienung sowie des Spur- und Geschwindigkeitsgefühls. Diese Ausbildung findet auf verkehrsarmen Strassen statt. Einfach ausgedrückt geht es darum, die Strasse kennenzulernen.

Hauptschulung

Das Erlernen des partnerbezogenen Verhaltens in jedem Verkehrsraum. Dieses findet auf verkehrsreichen Strassen statt. Im Klartext: Man lernt die Partner und ihr Verhalten kennen.

Perfektionsschulung

Selbständiges Fahren und Verhalten in Gefahrensituationen und Vervollkommnung der Ausbildung. Diese Ausbildung findet in allen Verkehrsräumen statt. Jetzt fahren wir selbständig nach dem Motto: Sehen – denken – fahren!

Los geht die Fahrt…

AKTION VKU KURSE FÜR NUR 169.- Chf (extern) exkl. Kursunterlagen

Schüler, welche bei mir Ihre Ausbildung machen, erhalten die Kursunterlagen im Wert von 30.- Chf GRATIS von mir!

Eine Mail genügt und ich informier Dich umgehend, wo der Kurs statt findet.

0
+
Schüler
100
Jahre dabei
0
%
Prüfungsquote erste Prüfung